Naturschauspiel auf Rügen

Wer das Wochenende vom 29.6. bis zum 1.7.2012 auf Rügen und insbesondere in der Nähe des Ostseebades Binz verbrachte, hatte gleich zweimal die Gelegenheit ein Naturschauspiel von besonderer Wucht zu erleben: In der Nacht vom Freitag zum Sonnabend sowie am Sonntag morgen in aller Frühe entluden sich zwei starke Gewitter über der Region. Blitze zuckten ohne Unterlaß, Donner grollte ohrenbetäubend markerschütternd und der Regen prasselte nur so hernieder. Schön wer keinen Keller hatte, der vollaufen konnte und auch schön, wer alle Fenster gut verschlossen hatte 😉 … Dieser Jemand konnte anschließend beruhigt wieder einschlafen. Der Morgen danach war jedesmal sonnig und warm, die Tage waren herrlich sommerlich und es wurde ein fantastisches Sommerwochenende. Der Strand war gut besucht und auch wir haben es für zwei Stunden geschafft, die Ostsee zu genießen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.